HOW TO SHOP

1Login or create new account.
2Review your order.
3Payment & FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support [ @ ] website.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

Mon-Fri 9:00AM - 6:00AM
Sat - 9:00AM-5:00PM
Sundays by appointment only!

Netzwerk stiftet Hauptpreis zum Fotowettbewerb

Braunsbedraerin räumt doppelt ab - Sieger des Fotowettbewerbs zum Sachsen-Anhalt-Tag gekührt – 22 Hobbyfotografen nahmen teil

Merseburg 22.08.2008. Wieviele Fotos sind wohl beim diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tag in Merseburg entstanden ? Zigtausende mit Sicherheit. Genau 45 davon, eingereicht von 22 Hobbyfotografen, nahmen am Fotowettbewerb „Mein schönster Moment zum Sachsen-Anhalt-Tag“ teil, dessen Sieger Oberbürgermeister Jens Bühligen (CDU) gestern auszeichnete. Gabi Damnig aus Braunsbedra räumte beim Wettbewerb gleich doppelt ab. Sie schaffte es mit einem Foto nicht nur unter die Plätze vier bis 13, sondern holte sich mit der Nahaufnahme einer jungen Frau auch den Sieg. „Ich kenne die Frau nicht, aber ich hoffe, sie ist nicht böse, dass sie jetzt hier im Ständehaus hängt“, meinte sie bei der Preisverleihung. Für den 1. Platz bekam sie übrigens einen Gutschein für zwei Personen für eine Rundfahrt auf dem Geiseltalsee mit Übernachtung und Abendessen im Müchelner Restaurant „Cavallino Rosso“ gesponsert vom Verband Netzwerk Geiseltal. „So eine Rundfahrt habe ich zwar schon gemacht, aber so macht es natürlich noch mehr Spaß. Und das Beste ist, dass ich in Mücheln übernachten darf“, meinte Gabi Damnig mit einem Augenzwinkern. Den zweiten Platz holte sich übrigens Axel Bachner mit einem tollen Foto der leuchtenden Fontänen von Soltau, die am Eröffnungsabend auf dem Gotthardteich zu sehen waren. „Als die Profifotografen ihre Stative aufbauten, hab ich mir einfach eine Mülltonne ran gerollt. Hat auch funktioniert“, lächelte der Merseburger, der eine Gesamtkarte für die im September stattfindenden Orgeltage gewonnen hat. Den 3. Platz belegte Annette Grätsch aus Braunsbedra. Sie erhielt zwei Eintrittskarten für den heutigen Sommernachtsball im Schlossgarten. Die Plätze 4-14 erhalten je ein Sachsen-Anhalt-Ticket gesponsert von der Deutschen Bahn. Die Fotoausstellung kann bis zum 21.September im Ständehaus besichtigt werden. (MZ)

 

NACH OBEN