HOW TO SHOP

1Login or create new account.
2Review your order.
3Payment & FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support [ @ ] website.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

Mon-Fri 9:00AM - 6:00AM
Sat - 9:00AM-5:00PM
Sundays by appointment only!

Geiseltalsee

Der Geiseltalsee bildet den Kernbereich des Geiseltaler-Seenkomplexes, er gibt deshalb dem Gesamtgebiet seinen Namen... Die immensen Rekultivierungsarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Seit dem Jahr 2011 ist er der größte künstliche See der Bundesrepublik Deutschland. Die Freigabe des Sees erfolgte im August des Jahres 2012.

 

geiseltalseec1
Blick über die Klobikauer Höhe

 Der Geiseltalsee wird zukünftig folgende Merkmale besitzen:

Seit im Jahr 2010 die Flutung des Größten der vier Geiseltalseen abgeschlossen war, liegt die Wasseroberfläche auf einer Höhe von 98 m ü. NN. Der Geiseltalsee ist seit dem mit einer Fläche von 19 km² der 12 größte See Deutschlands und der größte See Sachsen-Anhalts. In Mücheln, Stöbnitz, Braunsbedra und Frankleben sind seit dem an diesem See Hafenanlagen, Bootsanleger, Ferienhaussiedlungen, ein Campingplatz und Strandbereiche entstanden. Ausgehend von der Ortsstruktur sind weitere touristische Appliktationen wie z.B. Reit- und Gestütsstützpunkte in die Planung mit aufgenommen. Der erste Jachthafen des Geiseltalsees – die Marina Mücheln - unterhalb des Viadukts von Mücheln gelegen, befindet sich bereits seit 2013 in Betrieb. Rund um den Hafenturm und das Hafengebäude wird seit dem eifrig gebaut. Derzeitig befindet sich in Braunsbedra ein zweiter Hafen inklusive einer Seebrücke im Bau. Im Umfeld des Geiseltalsees wurden darüber hinaus eine Reihe von Aufforstungen und Anpflanzungen durchgeführt, welche Ruhezonen für Natur und Landschaft darstellen, hierfür liegen das Nordufer des Sees und die entstehenden Inseln und Halbinseln im Fokus. Der Geiseltalsee wurde in den letzen Jahren zum Naherholungsgebiet für viele Menschen und bietet zahlreiche Möglichkeiten der aktiven Erholung, vom Wassersport, über Reitsport, Radsport bis zum gemütlichen Wandern. Eine Besonderheit ist jetzt schon ein junges Weinanbaugebiet inklusive einer saisonal geführten Besenwirtschaft an der Steilböschung der Klobikauer Halde am Nordufer des Sees. Ein asphaltierter Uferweg rund um den Geiseltalsee mit einer Länge von ca. 16 km und anspruchsvollen Steigungen und Abfahrten ist ein Anziehungspunkt für Radfahrer, Wanderer und Inline-Skater und weitere Sportarten geworden.

Betrachten Sie die eingefügte Bildergalerie online unter:
http://geiseltalsee.com/index.php/die-seen/geiseltalsee#sigFreeId91d3e9e1e5

Eine Karte der Wanderwege rund um die Geiseltalseen können sie hier bestellen: Klick.

NACH OBEN