HOW TO SHOP

1Login or create new account.
2Review your order.
3Payment & FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support [ @ ] website.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

Mon-Fri 9:00AM - 6:00AM
Sat - 9:00AM-5:00PM
Sundays by appointment only!

Die Seen

Hasse-See

Die attraktivste Badewanne des Landkreises steht bei Rossbach. Der Hassesee ist der kleinste der Geiseltalseen, aber touristisch wohl der Bekannteste. Schon 1977-1982 begannen hier die Arbeiten zur Installation eines Naherholungsgebietes. Die sehr gute Wasserqualität und ein zunehmendes Gesundheitsbewußtsein bescheren eine Jahr für Jahr steigende Besucherzahl.

Strandanlage von oben
Strandanlage

Die Daten:

  • Gesamtfläche: ca. 58 ha
  • Wasserfläche: ca. 26 ha
  • Strand- und Freizeitfläche: ca. 6 ha
  • Forstfläche: ca. 13 ha
  • Öffentliche Grünflächen: ca. 10 ha
  • Strandlänge: 500 m  

Neben Großveranstaltungen wie Rock- u. Popkonzerten sind hier der 500m lange Strand mit FKK und Textilbereich sowie die 90m lange Riesenrutsche oder die Trampolinanlage die Attraktionen für die Besucher. Der Campingplatz gilt in der Szene als Geheimtip. Hier findet man an den Sommerwochenenden „Stadtmenschen“ aus Leipzig, Halle, Merseburg, Weißenfels, Naumburg, die diesen Ort aufgrund seiner idealen Lage für einen Kurzurlaub nutzen. Vom Hasse-See aus sind alle übrigen Geiseltalseen problemlos mit dem Fahrrad zu erreichen.

Betrachten Sie die eingefügte Bildergalerie online unter:
http://geiseltalsee.com/index.php/die-seen#sigFreeIdbf49bc0cc6

Eine Karte der Wanderwege rund um die vier Geiseltalseen können sie hier bestellen: Klick.

 

Runstedter See

Dieser See erhielt seinen Namen nach dem Ort, welcher genau mit den selben geografischen Koordinaten wie jetzt der See, dem Bergbau weichen musste - Runstedt. Der Einlauf des Wassers war bei Beginn der Flutung des Runstedter Sees im Mai 2001 medial spektakulär inszeniert. Heute nach Abschluss der Flutung kann man sich beim Anblick des Sees die alte Optik der Landschaft nur noch schwer vorstellen.

runstedterseec1
Runstedter See

 Die Daten:

  • Gesamtfläche : rd. 380 ha
  • Wasserfläche: ca. 230 ha
  • Flutungsvolumen: ca. 23 Mio. m3
  • größte Länge: 3.100 m
  • größte Breite: 2.400 m
  • max. Wassertiefe: 32 m
  • Uferlänge: 6.100 m

 

 

Geiseltalsee

Der Geiseltalsee bildet den Kernbereich des Geiseltaler-Seenkomplexes, er gibt deshalb dem Gesamtgebiet seinen Namen... Die immensen Rekultivierungsarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Seit dem Jahr 2011 ist er der größte künstliche See der Bundesrepublik Deutschland. Die Freigabe des Sees erfolgte im August des Jahres 2012.

 

geiseltalseec1
Blick über die Klobikauer Höhe

 Der Geiseltalsee wird zukünftig folgende Merkmale besitzen:

Südfeldsee

Dieser See wird wassersportlich bereits stark frequentiert. Die Flutung erfolgte hier bereits in den 80iger Jahren. Damit stellte er praktisch den Modellversuch für den stattfindenden regionalen Landschaftsumbau dar. See und Umland lassen heute schon einen Blick auf das zukünftige Landschaftsbild der gesamten Seenregion zu.

Yachthafen Großkayna aus der Luft
Jachthafen Großkayna

Hier die Merkmale des Südfeldsees:

  • Gesamtfläche : rd. 500 ha
  • Wasserfläche bei +98 mNN: ca. 260 ha
  • Flutungsvolumen: ca. 20 Mio. m3
  • größte Länge: 3.900 m * größte Breite: 2.200 m
  • zukünftig max. Wassertiefe: 22 m
  • Uferlänge bei +98 mNN: 7.500 m

 

 

 

 

NACH OBEN