HOW TO SHOP

1Login or create new account.
2Review your order.
3Payment & FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support [ @ ] website.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

Mon-Fri 9:00AM - 6:00AM
Sat - 9:00AM-5:00PM
Sundays by appointment only!

Das Müchelner Mordkreuz

Das Müchelner Mordkreuz
Mordskreuz
Am Ortsausgang von Mücheln steht an der Freyburger Straße ein kleines , unscheinbares Steinkreuz, von dem man sich erzählt, dass hier vor langer Zeit einmal ein unheimlicher Mann ermordet wurde.

Hier können Sie die limitierte Erstausgabe der Geiseltaler Sagensammlung bestellen. Klick.

Das Kreuz sei nicht nur zu seinem Gedächtnis gesetzt worden ! Seit der Freveltat war des Mitternachts ständig eine schemenhafte Gestalt am Ort des Verbrechens zu beobachten, die die Stadtbewohner ängstigte. Erst nachdem an der Stelle ein geweihtes Steinkreuz gesetzt wurde verschwand der Spuk. Das Kreuz stand früher mehr nach der Straße zu und wurde beim Aufschluß des umgebenden Baugeländes zu seinem Schutz zurückgesetzt. Die Alten haben vor der Versetzung dieses Kreuzes gewarnt, um die Wiedergängerschaft des Ermordeten nicht heraufzubeschwören. Bisher ist aber noch keine Sichtung eines Wiedergängers in der Nähe des alten Standortes bekannt. Trotzdem wird die Stelle in den Nachtstunden von den Einheimischen gemieden. Das Kreuz hat sogar einer Straße in der Nähe „Am Steinkreuz“ seinen Namen gegeben.

 copyright Sven Jakubowski 2008

NACH OBEN