HOW TO SHOP

1Login or create new account.
2Review your order.
3Payment & FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support [ @ ] website.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

Mon-Fri 9:00AM - 6:00AM
Sat - 9:00AM-5:00PM
Sundays by appointment only!

Geiseltaler Werbeträger zur Namensgebung

Info-Löschzug und Geiseltalsee-Galeere bei Namensverleihung Grundschule „am Geiseltaltor“

Merseburg 11.05.2012. Vor etwa 100 Jahren wurde mit der Erschließung der Braunkohlegruben im Geiseltal begonnen. Zahlreiche Orte mussten der Kohle weichen, die Menschen dieser Orte mussten umgesiedelt werden. Straßennamen in Merseburg-Süd wie: Naundorfer Straße, Wemsdorfer Straße, Förderstraße, Geiseltalstraße erinnern an jene Gemeinden des Geiseltales. Bergmannsring, Steigerstraße, Häuerstraße, Förderstraße, Glück-Auf-Straße, Geiseltalstraße verweisen auf die lange Bergbautradition. In Merseburg entstanden mit Merseburg-Süd, Merseburg-Nord und Merseburg-West neue Stadtteile. Der Baubeginn für Merseburg-Süd erfolgte 1952 und wurde 1961 abgeschlossen. Neben Wohnungen wurden auch Geschäfte, Kinderkrippen, Kindergärten und 2 Schulen gebaut. Was lag da also näher, als das die Grundschule Merseburg Süd nun endlich auch den Namen Grundschule „am Geiseltaltor“ erhielt. Gerne folgten daher die Mitglieder des Verbandes Netzwerk Geiseltal e.V. aus Mücheln der Einladung von Schulleitung und Schülern, um zur Offiziellen Namensgebung der anerkannten Unesco-Projekt-Schule für die passende thematische Umrahmung zu sorgen. Schiff und Feuerwehr-Oldtimer waren natürlich bei den kleineren Teilnehmern dieser Festveranstaltung umlagerte Stars. (gdc)

 

Die Geiseltalsee-Galeere wird bestaunt
Galeerenfahrer
 
 
Die Geiseltalsee-Galeere auf dem Schulhof
Highlight-Galeere
 
 
Besucherandrang an den Oldtimern
Besucherandrang
 
 
Schüler am Glücksrad
am Glücksrad
 
             

 

NACH OBEN