HOW TO SHOP

1Login or create new account.
2Review your order.
3Payment & FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support [ @ ] website.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

Mon-Fri 9:00AM - 6:00AM
Sat - 9:00AM-5:00PM
Sundays by appointment only!

Geiseltaler Sagensammlung 2010 ist da

Fast hätten Wetterlage und Winterreifenverordnung diesjährige Verteilung der Geiseltaler Sagensammlung verhindert

Krumpa 06.12.2010. Mittlerweile traditionell präsentiert der Verband Netzwerk Geiseltal e.V. am Nikolaustag die ersten Exemplare der regionalen Sagensammlung „Geistertalsee“ mit 10 weiteren Sagen rund um die neue Seenlandschaft im Saalekreis. Ziel des Verbandes Netzwerk Geiseltal e.V. ist die Förderung der Bildung und des Bildungstourismus in der Region. Dafür legten sich die Schüler der Müchelner Pestalozzischule wieder besonders ins Zeug, um das Büchlein mit Illustrationen und die zugehörige Hörbuch CD mit ihren Stimmen zu beleben.“So soll dieses Büchlein unserer Heimatregion auch eine Lobesrede sein, dass mancher Reisende sie mit doppelter Teilnahme anblickt, wenn sich die schöne im Buch enthaltene Wanderkarte, mitten durch das Geiseltaler Seenland hin zu einer ganz besonderen Pulsader lebhaften Besucherverkehrs verwirklicht.“ Kündet das Vorwort.

„Normalerweise sollten die ersten Exemplare unserer Sagensammlung wie in jedem Jahr von den Müchelner Schülern mit dem Geiseltaler Info-Löschzug an lokale Kitas- und Schulhorte verteilt werden. Möglich machen das die Saalekreis-Firmen: MUEG, Infraleuna und die Total-Raffinerie als Sponsoren.“ erklärt Torsten Schulze vom Netzwerk Geiseltal „ In diesem Jahr macht uns aber das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Wir wollen bei diesen Verkehrsverhältnissen weder Schüler noch die Oldtimer-Technik in Gefahr bringen. Zudem geben wir zu, das uns die neue Winterreifen-verordnung mit dem Geiseltaler-Info-Löschzug überrascht hat. Aber ausfallen wird unsere Nikolaus-Traditon trotzdem nicht ! “ Als Nikolaus und Elf verkleidet haben der Verleger des Sagenbuches Gottfried Backhaus und Torsten Schulze mit einem „zivilen Gefährt“ in diesem Jahr nun heute die Kinder in den Tagesstätten Krumpa, Roßbach, Großkayna, Frankleben und Blösien beschert. Weitere Nikolausbesuche gibt es natürlich noch in dieser Woche.

Auch in diesem Jahr bietet der „Geistertalsee“ wieder für Fantasy-Freunde eine moderne Interpretation einer klassischen lokalen Sage. Diesmal trendig zum Modethema Vampire. Erhältlich ist das Weihnachtsgeschenk wieder beim Langeneichstädter Backhaus-Verlag oder über unseren Internetshop. 

Download Bestellformular (Click)                             Hier können Sie die Sagensammlung Online bestellen (Click)

Die Entstehungsgeschichte unserer regionalen Sagensammlung in Wort und Bild (Click)

 

 Image    Image    Image    Image
             

 

NACH OBEN